Wo den Rosen der Hof gemacht wird

 

VISUELLES DESIGNKONZEPT UND CORPORATE DESIGN ZU EHREN DES SCHÖNEN ALBERS’ ROSENHOF

Im lieblichen Behringen-Bispingen in der Lüneburger Heide liegt der Albers’ Rosenhof. Nicht weit vom größten Kühlschrank – der Skihalle an der A7 – reisen wir duch Felder und Weiden, auf denen die Pferde grasen. Dort empfängt uns warm und herzlich die Familie Albers auf einem wunderschönen Hof mit diversen Gebäuden, Ställen und einer modernen Reithalle. Die Reiterei, die Einstellmöglichkeiten für Pferde, ein schönes Café und themenbezogene Gästezimmer und Appartements sowie die ureigene warme Atmosphäre auf dem Gelände wollen angemessen visuell kommuniziert werden, herzlich willkommen!

 

Der Weg zu visuellen Welten und Werten

 

ENTWICKLUNG UND ENTWURF ZUR AUSSENDARSTELLUNG INNERER WERTE

Mit dem Moment der Entscheidung, eine Idee nach außen kommunizieren zu wollen, beginnt der Prozeß der Forschung nach den inneren Werten und deren Formulierung. Die Aufgabe als Kommunikationsdesigner ist es ab jetzt, diesen Prozeß zu verstehen und ihn in eine visuelle Formensprache unter Hinzunahme von Typografie, Schriftarten, Farben, Formen und dem nie zu unterschätzenden Raum dazwischen zu verwandeln, mit der sich die Dazustellenden gerne erkennen und nach Außen auftreten möchten. Erst die einhellige Zusage zu einem der Entwurfsstränge birgt die Kraft, sich im eigenen vsuellen Erscheinungsbild wohlzufühlen und aktiv und nachdrücklich darin aufzutreten. Hier tritt der Begriff Identifizierung in den Prozeß ein. Bis dahin gibt es viel zu tun, hier ein paar Beispiele aus einem fortgeschrittenen Entwursstadium:

 

Die grosse MAcht des kleinen Kärtchens

 

VISUELLES DESIGN IST KOMMUNIKATION IST VISUELLES DESIGN

Wir können noch so viele Entwürfe für Wort- und Bildmarken entwerfen und entwickeln, aber die Wirkung zeigt sich erst in der Anwendung, also inder Kommunikation. Das geschieht oft und gerne durch Visitenkarten. Auf dem kleinen Papierstückchen findet allerhand statt. Das persönliche Überreichen einer Visitenkarte erzeugt einen emotionaleren Moment zu uns selbst in dem Moment des Überreichens und eine greifbare Bindung zum Gesprächspartner. Hier überreichen wir einen Teil von uns, also schauen wir ihn uns mal genau an in unterschiedlichen Vorschlägen:

 

 

HOCHWERTIGE IMAGEBROSCHÜRE

Info- und Imagebroschüre im DIN-lang-Format quer mit 12 Seiten. Schön gestaltet und gedruckt auf hochwertigem 170g mattgestrichenem Bilderdruckpapier und mit Mattlack veredelt.

 

 

GUT GEWÄHLTE BRIEFSCHAFT

Auch für das Briefpapier und alle weiteren Formulare wurden umfangreiche Layoutschritte erarbeitet, präsentiert, probeweise angewendet, bis sich auf eine finale Version geeinigt wurde. Wo Auswahl besteht, ist die Entscheidung eine echte. Denn wenn wir keine Optionen hätten und nur einen Entwurf, dann wüßte man doch nicht, warum es dieser eine sein soll, außer, dass es der einzige wäre…

 

Großformatbanner (ich meine, es sind 4 m), das an der Außenfassade der Reithalle hängt und uns bereits bei der Anfahrt zum Hof aufmerksam macht.

Albers’ Rosenhof App-Butons-Design

Aufsitzen… – und losgeritten!

 

EINLADUNG ZUM HOFFEST

  1. Positionieren Sie Ihr zu besteigendes Pferd auf Ihrer rechten Seite, Ihr Rücken ist in Blickrichtung des Pferdes, Ihre linke Schulter in Richtung der linken Pferdeschulter und Ihr Blick in Richtung des Schweifs gerichtet.
  2. Die linke Hand fasst die Zügel mit leichter Anlehnung gleichlang und greift den Vorderzwisel des Sattels.
  3. Mit dem linken(!) Fuß in den linken Steigbügel steigen. Steigbügel wird dabei mit der hinteren Kante um 90° nach außen gedreht.
  4. Bei festen Halt im Bügel stoßen Sie sich mit dem rechten Bein kräftig von der Aufstiegshilfe ab, verlagern Sie Ihr Gewicht auf das linke Bein im Steigbügel und achten Sie darauf, nicht mit der Stiefelspitze in die Seite Ihres Pferdes zu rammen!
  5. Schwingen Sie Ihr rechtes Bein nun über den Pferderücken und setzen Sie sich vorsichtig und langsam in den Sattel. Suchen Sie mit Ihrem rechten Fuß Halt im rechten Steigbügel.

 

Mit diesem etwas spleenigen Einweisungstext in der Einladungsklappkarte haben wir mehrere Klappen mit einer Fliege geschlagen. Zum einen liegt eine schöne Einladungskarte vor, in der alle Informationen für das Hoffest schön präsentiert werden. Aber mit der Anleitung zum Aufsitzen und in Kombination mit dem echten Holzpferd im Eingangsbereich der Festhalle zum Fest, mußten die Gäste unter Beweis stellen, daß sie die Anleitung studiert hatten. Können sie jetzt tatsächlich richtig aufsitzen? – So entstanden fröhliche Momente gleich zu Beginn des Festes und unbemerkt ungestellte witzige Fotos der Gäste hoch zu Roß. Ich will mal behaupten, daß hier ein ausgebuffter Kommunikationsdesigner am Werk war…

Schöne Schilder weisen den Weg

 

Entlang der Anfahrt und auf dem Hof befinden sich her und dort schöne Schilder und Wegweiser. Die Kombination aus Wege-Leitsystem anhand durchdachter Besucherführung und dementsprechend angelegte Layouts mit dem professionellen Handwerk von Tischler Rudgar Berthold in Sachen massiver Aufsteller führt zu dauerhafter Beschilderung mit gutem Stil.

 

Schönes Muster für Albers' Rosenhof – von mir gestaltet und ausgeleuchtet.

Das Leben ist ein Rosenstock

 …UND DIE KUNST SIND DESSEN BLÜTEN

Einmal im Jahr findet die Kulturveranstaltung Heidekultour statt. Albers’ Rosenhof nimmt regelmäßig teil mit unterschiedlichen Beiträgen. Das fördert die Bekanntheit und kommuniziert eine kulturfreundliche Umgebung am Hof ein. Die Veranstaltungen werden großräumig beworben auf unterschiedlichen Kanälen. Ab und zu liefere auch ich meine Kunst als individuell zusammengestellte Kunstfotografie-Ausstellung. Und auch Happenings wie z.B. Fiffi für’n Fuffi – hochwertige Tierportraits vor Ort sind Teil meiner Beiträge, die mir als Teil des Ganzen Freude machen, da ich aktiv an der Veranstaltung mitwirken kann.


Kunst und Heidekultour

 

MEINE HEIMAT IST DIE SEE… IN DER LÜNEBURGER HEIDE

Mit Absicht wurde die schöne Kunstfotoserie Meine Heimat ist die See für die Kunst- und Kultourveranstaltung Heidekultour gewählt, um sie großformatig außen an den Fassaden und gerahmt innerhalb des Cafés auszustellen. Der scheinbare Widerspruch zwischen Seefahrt und Lüneburger Heide bildet einen kreativen und anregenden Kontrapunkt zum Hof und zur Equestrik.

 

Das besondere Tierportrait

 

EIN SCHÖNES FOTO ERFEUT MENSCH UND TIER…

Jedes Tier hat seine individuelle Schönheit. Und jedes Tier soll geliebt werden. Was liegt da näher, in einer Serie von Fotografien die Lieblinge wertzuschätzen? Zur Heidekultour auf Albers’ Rosenhof sollten hochwertige Tierfotografien in einem professionellen mobilen Fotostudio on location entstehen. Studioblitzlicht und diverse farbige Hintergründe verwandelten Scheune und Stall in die perfekte Studioumgebung. Damit sind aufwändige Fotoproduktionen möglich, in der die Persönlichkeiten in unaufgeregter und tierfreundlicher Umgebung abgelichtet werden können. Ein friedvolles Ambiente ist Voraussetzung für einen tierartgerechten Umgang mit Ihren Lieblingen und für eien fröhliche und ereignisreiche Begegnung zwischen Tier und Fotografie.

 

 

AM HOFE

Die Idee ging nur bedingt auf. Irgendwie hatten die Besucher mehr Spaß am Hof an sich, an den Ausstellungen, am Café und am wenigesten an dem Angebot zur Tierportraitfotografie. Wir heban nicht bsonders viele Tiere portraitiert. Dennoch kamen die Portraits aus vorangegangener Fotografie gut an:

 

Postkarten und Handzettel

 

…IN EINEM

Für die Heidekultur und darüber hinaus hat sich Albers’ Rosenhof eine wunderbare Serie an Tierportraits als Postkarten gestalten und herstellen lassen. Sie dienen jetzt als Postkarte und HAndzettel in einem und sind als erweiterte Visitenkarte verwendbar und aufgrund der Motive nachhaltig.

 

SIE HABEN SEHNSUCHT NACH ERHOLUNG? DANN AB AUF ALBERS’ ROSENHOF. ODER SIE HABEN SELBST EINEN REITERHOF? EIN CAFÉ? EINE GASTRONOMIE? – ZUSAMMEN ERSCHAFFEN WIR DAFÜR EIN SCHÖNES CORPORATE DESIGN, SCHÖNE IMAGE- UND AMBIENTEFOTOS UND GUTE IDEEN ZUR KOMMUNIKATION. DAZU EINFACH BEI MIR MELDEN UND ÜBER DAS PROJEKT SCHNACKEN

 

So findet man ein h und 4 sterne

Henning Alberti Kommunikationsdesign & Fotografie mit h4sterne ist angesiedelt in Hamburg, in Flensburg und der Welt. Viele Projekte finden komplett oder teilweise am Ort des Geschehens statt. Die Flexibilität bei der Wahl der Spielstätten und die Nähe zu den Projektpartnern wirken wie ein Kraftverstärker.

Kontakt aufnehmen? Sehr gute Idee! Am geschicktesten ist es, mobil anzurufen oder eine nette E-Mail zu schreiben. Ich melde mich dann baldmöglichst und gerne zurück.

Henning Alberti
Dipl. Kommunikationsdesigner

und Fotograf
Mansteinstraße 24
20253 Hamburg

 

 

Telefon: 0172-457 73 18

Telefon: 040-414 257 80
E-Mail:

h4sterne@henningalberti.de