Tiefer Blick in die Zukunft DER technik

KOMMUNIKATIONSDESIGN UND FOTOGRAFIE FÜR DIE ZUKUNFT DER FFG-UMWELTTECHNIK

Oft steige ich ja in Projekte ein, bei denen es bereits Gestaltung und Design gibt. Dann habe ich nicht die Möglichkeit, den Prozess der Corporate-Design-Entwicklung selbst zu konzipieren und das Gestaltungsregelwerk zu definieren. So auch im Fall der FFG-Umwelttechnik in Flensburg, bei deren erster Anfrage es um eine Anzeigendesign A4 geht, dessen Gestaltung auf bestehenden Anzeigenlayouts aufbauen soll. Wie gehe ich vor? Mein Ziel ist es, mich mit der vorhandenen visuellen Welt des Kunden vertraut zu machen, deren Eckpunkte abzustecken, um mich alsbald wie selbstverständlich darin bewegen zu können.

Bei der FFG-Umwelttechnik gibt es keine niedergeschriebenen Gestaltungsrichtlinien (Style-Guide, Design-Manual), also beginnt die Analyse. Die geschieht  in enger Zusammenarbeit mit der FFG-Umwelttechnik, um dort zu vermitteln, dass ich die visuelle Welt der FFG-Umwelttechnik erfasst habe und für gemeinsame zukünftige Projekte fortführen und erweitern kann.

Dich zuerst versuche ich in gelieferten Beispielen eventuell vorhandene Strukturen im Design zu erkennen, also die Corporate-Design-Richtlinien zu entdecken, nach denen bei der Gestaltung verfahren wurde.

  • Wie ist das Seitendesign aufgebaut? Gibt es ein Seitenraster?
  • Gibt es ein System bei der Behandlung und Wertung der Texte? Headlines, Subheadlines, Benefits, Aufzählungen, Fließtext,…
  • Erkennbare Hierarchie beim Schriftsatz – wird da ein typografisches System jeweils gleich verwendet?
  • Wie werden Fotos und Motive benutzt? Im Satzspiegel? Mit Hintergrund? Freigestellt?
  • Unterschiede/Gleiches bei unterschiedlicher Darstellung (z.B. Gesamtansichten mit Hintergrund, Details freigestellt)?
  • Gibt es einen Farbcode?
  • Werden einheitliche Designelemente verwendet (z.B. immer einen Fußbereich im Seitendesign)
  • u.v.m.

Mit ElephantenSchritten voraus

DESIGN PRINT-ANZEIGE A4 FÜR ELEPHANT CONNECT

Das System elephant connect von der FFG-Umwelttechnik schafft mittels einer mobilen Datenübertragung eine intelligente Verknüpfung und Verarbeitung von Fahrzeuginformationen sowie anwenderbezogenen Leistungsparametern. Um das zu visualisieren wurden von mir unterschiedliche Connect-Strukturen-Visuals entworden und für den Seitenhintergrund aufbereitet. Damit habe ich dann einige Seitenlayouts erstellt.


 

Da es sich bei den Produkten der FFG-Umwelttechnik um Saug- und Spülfahrzeuge dreht, die tief im Untergrund aktiv sind, finde ich meine Headline 'FFG-Umwelttechnik blickt tief in die Zukunft' passend pfiffig.

 

Display-Design für Elephant Connect

FOTOGRAFIE, KREATIVE BILDBEARBEITUNG UND COMPOSING FÜR DAS DISPLAY IN MEINER HAND

Wie komme ich schnell zu dem Visual mit einem Display in einer Hand? Ich greife zur Kamera und nehme ein Tablet in die andere Hand. Dann beginnt die kreative Bildbearbeitung, das Display-Design und die Composing-Arbeit für ein schönes Visual.

 

Elephant auf Tour

IDEE, KONZEPTION UND DESIGN FÜR BEILEGER A4 2-SEITIG

Mit einem Vorführ-Fahrzeug will FFG-Umwelttechnik zu potenziellen Kunden vor Ort und das neue kombinierte Saug- und Spülfahrzeug mit Wasseraufbereitung präsentieren. Um diese Kampagne anzukündigen, wurde ein Beileger A4 2-seitig gestaltet und per Fachmagazine verteilt. Die Roadshow kann beginnen…

Icon-Design für Lastgewicht, Hochdruckpumpe und Kolbenverfahren.

 

Digitale Fahrzeug-montage

AUFWÄNDIG KONSTRUIERTE FAHRZEUGE DIGITALTECHNISCH MONTIERT

Die von FFG-Umwelttechnik gelieferten Fahrzeug-Motive sind fotografisch einwandfrei. Allerdings stehen die Fahrzeuge oft nicht dort, wo wir sie im Layout brauchen. Dann beginnt die digitale Fahrzeugmontage.

 

 

…UND VIRTUELLES UMBAUEN VON FAHRZEUG-KOMPONENTEN

Hin und wieder kommt es vor, dass die genau gewünschte Fahrzeugkonstellation zur Zeit unterwegs ist und wir auf andere Fahrzeuge zurückgreifen und trotzdem ganz besondere Komponenten abbilden müssen. Auch dann beginne ich mit meiner digitalen Fahrzeugkomponenten-Montage und baue die Fahrzeuge bzw. die Komponenten um. Hier sollte der grüne Schlauch abgebaut werden:

Elephant Roadshow

PRINT-ANZEIGE 1/4-SEITE IN FACHZEITSCHRIFTEN

 

Jubiläumskalender

TRADITION TRIFFT INNOVATION – 30 JAHRE FFG-UMWELTTECHNIK MIT JUBILÄUMS-KALENDERDESIGN

Für das 30-jährige Jubiläum von FFG-Umwelttechnik sollte ein Kalender gestaltet werden. Vorgabe ist ein 3-Monatskalender mit mehrseitigen Kalendarien, die auf einem schmalen Klebestreifen eingeklinkt sind.

Der gesamte Kalender besteht aus einem bedruckten und gelochten Karton in der Göße 90 x 33 cm und wird zu fünf Segmenten gefalzt.

Gewöhnlich wird bei solchen Kalendern lediglich die Fläche vom oberen Fünftel gestaltet, alles andere ist ja von den Kalendarien verdeckt. Gewöhnlich.

Also schaue ich mir ein solches Produkt genau an und stelle fest, dass ja der gesamte Trägerkarton bedruckbar ist und die Kalendarien ja nur auf einem schmalen Band plaziert sind. Was liegt da näher, als tatsächlich die gesamte Fläche zu gestalten?!?


Besiegelte 30 Jahre

LAYOUT UND DESIGN FÜR EINE SCHÖNE SIEGELMARKE MIT GESCHWEIFTEN BÄNDERN

 

Zeitschlauch mit Perrot-Schnellkupplung

VIEL PLATZ FÜR DEN FFG-UMWELTTECHNIK-ZEITSCHLAUCH

Viel Platz für gutes Jubiläums-Design! Wenn man sich das Kalendermuster genau anguckt, entdeckt man ja schnell, dass die Kalendarien nur schmal eingeklebt sind und sich vom Trägerkarton 'wegblättern' lassen. Damit lässt sich die gesamte Fläche des Trägerkartons ins Gestaltungskonzept integrieren. Ein paar Designelemente lugen unter den Kalendarien hervor. Vielleicht ist jemand neugierig und schaut mal nach? Ah! Staun! Dahinter ist ja viel zu entdecken! Nämlich die gesamte Historie der FFG-Umwelttechnik auf meinem Zeitschlauch mit Perrot-Schnellkopplung!


ANALOGE BILDER-HISTORIE FINDET DEN WEG INS DIGITALE

Glücklicherweise hatten freundliche Mitarbeiter in ihren Archiven einen großartigen Bestand an alten Motiven aus der Vergangenheit der FFG-Umwelttechnik hervorgezaubert. Oft die schöne Abzuggröße 9x13cm. Ich habe mich den Papierabzügen angenommen und aufwändige Repro-Fotografie betrieben, um so viele Bildinformationen aus der klassischen Fotografie in die digitale Zeit zu transformieren, viele auch mit dem typischen Oberflächenverschleiß. Einige der Repros sind im Kalender zu sehen.


ZEITSCHLAUCH-BANNERPLANE

GROSSFORMATIGER BLICK TIEF IN DIE VERGANGENHEIT

Dankeschön-Rotwein

WEINFLASCHEN-ETIKETT-DESIGN – MEHR ALS NUR DAS EINE

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen! Als Dankeschön für die langjährige Zusammenarbeit und als Geschenk für eine zukünftige gute Zusammenarbeit hat die FFG-Umwelttechnik einen guten Rotwein etikettiert. Für die Gestaltung vom Weinflaschenetikett haben wir uns viel Zeit für ausgelassene kreative Runden gegönnt…

 

 

Im Laufe der Layout- und Entwurfsphase entstanden unvermeidlich ein paar Weinflecken…

 

…um diese am Ende zu verwenden in einem schönen Etikett-Design und zwei wohltemperierten PDF-x3-Druckdateien mit Bouquet für mattgestrichenes Bilderdruckpapier (ISO-coated v2) und für offene ungestrichene Offsetpapiere (ISO uncoated) – à votre santé!

Jubiläumsanzeige 1/2 Seite

ANZEIGEN-DESIGN FÜR PRINT 1/2 SEITE HOCH IM ANSCHNITT

Das Jubiläums-Motiv aus dem Jubiläums-Kalender wurde modifiziert für eine Anzeige 1/2 Seite hoch. Dazu kann ich nicht einfach die Druckdatei vom Kalender verkleinern. Schriftgrößen, Abbildungsgrößen, Lesbarkeit, Detailsichtbarkeit und Abstände würden enorm darunter leiden. Also werden alle Gestaltungselemente neu plaziert mit der Prämisse der gestalterischen Sicht- und Lesbarkeit. Die Schriftgrößen werden neu definiert, Abstände neu ausgerichtet, Abbildungsgrößen dem kleineren Format entsprechen vergrößert usw. Als Ergebnis sehen wir eine dem Auge wohlwollende Gesamtgestaltung ohne auf die Idee zu kommen, hier wurde nicht 'einfach nur verkleinert'.

 

SIE HABEN AUCH SPEZIALFAHRZEUGE UND WOLLEN DIE KREATIV BEWERBEN? IHNEN GEFALLEN DIE IDEEN, MEINE HERANGEHENSWEISE UND MEIN KOMMUNIKATIONSDESIGN FÜR SAUG- UND SPÜLFAHRZEUGE? DANN MACHE ICH DAS GERNE AUCH FÜR SIE

 

So findet man ein h und 4 sterne – MEISTENS IN FLENSBURG oder Hamburg

Henning Alberti Kommunikationsdesign & Fotografie mit h4sterne ist angesiedelt in Hamburg, in Flensburg und der Welt. Für gute, effiziente Zusammenarbeit mit kurzen Wegen arbeite ich gerne vor Ort per mobilem Computer-Arbeitsplatz und mobilem Fotostudio. Diese Flexibilität bei der Wahl der Spielstätte und die Nähe zu den Projektpartnern wirken dann wie ein Kraftverstärker.

Interesse geweckt? Kontakt aufnehmen? Sehr gute Idee! Am geschicktesten ist es, mich mobil anzurufen oder eine nette E-Mail zu schreiben. Ich melde mich dann baldmöglichst und gerne zurück.